Damit ist alles gesagt!

Schweigen ist das Tor zu einer tieferen Essenz. Es öffnet sich, wenn du ...

weiter lesen »


Jahreswechsel

Es ist die Zeit, innezuhalten!
Selbstverständlich sollten wir es auch sonst immer wieder tun. ...

weiter lesen »


Einheit und Spaltung

alles ist Eins und was getrennt ist, strebt nach dem Einen, der Ganzheit. Das Spirituelle ist nicht direkt greifbar ...

weiter lesen »


Die Paradoxie der Verwirklichung

Das Paradoxon der Verwirklichung am Beispiel „glücklich sein“. Wir wollen glücklich sein, sind es jedoch nicht! Wirklich glücklich ...

weiter lesen »


Freiheit - aus spiritueller Sicht

Ein historischer Exkurs zum Begriff „Freiheit“ zeigt, dass anscheinend für manche Autoren, Freiheit ohne Konflikte ...

weiter lesen »


Schönheit

Lass dich von Schönheit anstecken! Sie löst in dir Freude aus! Verweile ganz gegenwärtig mit voller Aufmerksamkeit ...

weiter lesen »


Was ist wichtig?

Ist es wichtig, den Gipfel bestiegen zu haben, also das vorab definierte Ziel erreicht zu haben? Oder sollten wir ...

weiter lesen »


Physischer Tod

Lucy Cornelessen fasst Ramana Maharshis Aussagen bezüglich Tod zusammen: „Jeder muss sterben. Wir wissen es ...

weiter lesen »


Besorgnis um die Erde

Steht uns demnächst durch den Klimawandel eine Apokalypse bevor? Was meinen die verschiedenen akademischen Disziplinen ...

weiter lesen »


Formdauer

Erhaltung oder Auflösung? Zu welchem Zeitpunkt? Was ist bleibend?
Alle Formen, egal welchen ...

weiter lesen »


Das Programm der Zellen - lässt es sich ändern?

Das Bewußtsein der Zelle! Hier geht es nicht um eine unbedingte Verlängerung ...

weiter lesen »


Sich zeigen!?

Scham ist Ausdruck des Überschreitens eines Tabus, eines Ge- oder Verbotes. Der rote Kopf und der gesenkte Blick ...

weiter lesen »


Was stimmt? - "Fake News" und Wahrheit

J. Haas sagt, bevor du von jemandem etwas übernimmst, prüfe erst mal ...

weiter lesen »


Aufmerksamkeit

Ein Allerweltsbegriff, der die letzten Jahre wieder durch den Begriff Achtsamkeit in Mode gekommen ist ...

weiter lesen »


Tatsachen und Transformation

An anderer Stelle habe ich beschrieben, dass es bei Veränderungen wichtig sei, nicht die Absichten ...

weiter lesen »


Energiequellen nutzen - sich für Freude öffnen

Wo sprudeln diese Quellen und wie werden sie angezapft? ...

weiter lesen »


Brief an einen Freund

Lieber Freund, wenn du Probleme mit Anderen hast, wie mit dem Vorgesetzten, der dich drangsaliert ...

weiter lesen »


Der Weg jenseits von Zeit

ist der Weg ohne Plan und ohne Wollen. Es gibt keine Orientierung in Richtung Vergangenheit oder Zukunft ...

weiter lesen »


Prinzipien des Erfolgs

1) Tue nur, was dich wirklich interessiert! Du kannst Interessen nicht erschaffen ...

weiter lesen »


Selbstgewahrsein

Echtes Beten ist Selbstgewahrsein! Es hat nichts mit Glauben zu tun. Innehalten im gegenwärtigen Gewahrsein ...

weiter lesen »


Akzeptieren

Wenn ich das Nicht-zu-akzeptierende direkt oder indirekt verändern kann, tue ich dies, dann brauch ich es nicht anzunehmen ...

weiter lesen »


Erkenntnis durch Weisheit

Weisheit impliziert, kein Motiv und keinen Willen zu haben. Weisheit ist ein Verweilen in der Stille ...

weiter lesen »


Unsicherheit

Wir sind mehr oder weniger alle Sicherheitsfetischisten, nicht nur die Zwangsneurotiker ...

weiter lesen »


Konflikt - Werden, Denken - Leben, Tod

Konzentration auf Etwas, also willentlich, führt grundsätzlich zu Konflikt ...

weiter lesen »


Denken und Zeit

Die Lösung besteht darin, sich der jeweiligen Tatsache zu stellen ...

weiter lesen »


Wort zum Frühling

Alles was ist darf sein und ist vollkommen richtig! Es ist sogar völlig korrekt, wenn du damit nicht einverstanden bist ...

weiter lesen »


Was ist wirkliches Verstehen?

Unsere wahre Essenz ist nicht das, was wir als individuelle Objekte zu sein scheinen. Sehr viele Menschen sind Suchende ...

weiter lesen »


Worauf kommt es an?

Das Bewusstsein muss universalisiert werden. Im mentalen Schweigen, im vitalen Frieden und in der Unbewegtheit des Körpers ...

weiter lesen »


Zeit

Wir müssen die Frequenz unseres Bewusstseins anheben, um durch die Präsenz der Gegenwart durch die Zeit ...

weiter lesen »


Tatsachen

Nur über Tatsachen können wir uns wirklich entwickeln. Alles andere ist eine Mogelpackung ...

weiter lesen »


PsychoEmoSomatik

Dynamische Stabilität – zum psychoemosomatischen Verständnis von Gesundheit ...

weiter lesen »


Verzeihen

Viele religiös und therapeutisch orientierte Autoren betonen, dass es wichtig sei, zu verzeihen ...

weiter lesen »


Disziplin

Wir sollten uns mit dieser Tugend wieder anfreunden. Sie wurde verbannt, da sie besonders in unserer deutschen Kultur ...

weiter lesen »


Freude

Unser Zeitgeist ist durch eine tiefe Orientierungslosigkeit gekennzeichnet. Eine Eigenschaft dieser Irritation ist Zweifel ...

weiter lesen »


Abschied nehmen

ist eine Variante des umfassenden Themas des sich Einlassens und Loslassens Wonach richte ich mich beim Einlassen? ...

weiter lesen »


Heilung - Individuelle und Universelle

Vergegenwärtige Dir, was für Dich im Augenblick intra- und interpsychisch akzeptabel ist, was für Dich stimmig ist ...

weiter lesen »


Verletzung

Sei dir bewusst, wenn du Verletzungen nicht ausdrückst, die du dir oder anderen zugefügt hast, vermeidest du Offenheit und Nähe ...

weiter lesen »