Workshops


Was
Beschwerden, Konflikte und Probleme im privaten und beruflichen Bereich werden auf verschiedenen Ebenen - Körper, Gefühl und Geist - prozessual und als Konsequenz von Blockaden verstanden und entsprechend aufgelöst.
Aktuelles Erleben wird als bedeutsam für Veränderungen angesehen. Der Körper wird als Manifestation des Geistig-Mentalen und als Reflektor dessen mit einbezogen. Paradoxerweise ist es gleichzeitig konzeptlos, da der Prozess im Hier und Jetzt im Vordergrund steht. Nur wenn der Geist von der Zeit befreit ist, ist die Stille der Wahrheit erfahrbar.

Es handelt sich um eine Unterstützung für die persönliche und transpersonale Entwicklung, je nachdem, was für den einzelnen Prozeß erforderlich ist.
Bewusstheit im Sinne einer intensiven Präsenz löst Konflikte und Spaltungen und ermöglicht so Frieden und Stille auf einer höheren Bewusstseinsebene. Wahrnehmungsarbeit und speziell entwickelte Bewegungen werden intiiert, um das Verlassen unserer alten Muster zu fördern und um unsere ureigenste "Schwingung" wieder zu finden. Die Frage wird eröffnet: "Wer bin ich?"

Wozu
Für spontanen Gefühlsausdruck, für körperliche Gesundheit, für empathisch-kooperative Beziehungen im privaten und beruflichen Bereich, für essentiellen Wandel, für inneren Frieden und für Sein-Bewußtsein.

Für wen
Für Menschen, die bereit sind, Eigenverantwortung zu übernehmen und sich auf Spontanes einlassen wollen.
Zur Weiterbildung für Berufe, in denen es auf den zwischenmenschlichen Umgang ankommt.
Die Teilnahme sensibilisiert die soziale Wahrnehmung und trainiert soziale Fähigkeiten und Fertigkeiten.
Ggf. ist ein Vorgespräch erforderlich.

Wo
Psychotherapeutische Praxis Horn
Saumstraße 14
88361 Altshausen (Krs. Ravensburg)
(auch mit der Bahn gut erreichbar)
Tel: 07584 / 3920
Fax: 07584 / 9238018

Wann
Samstag und Sonntag
09.30 - ca. 17.30 Uhr
Mittagspause
ca.12.30 - 14.30 Uhr (wenn möglich gemeinsam)

Unterkunftsmöglichkeiten:
in Altshausener Gaststätten
"Fahrrad", Tel: 07584 / 290919
"Schützen", Tel: 07584 / 764
oder
bei Wokshopteilnehmern auf Nachfrage

Womit
Lockere Kleidung

Kosten
€ 280,- je Wochenendworkshop
(Unterkunft und Verpflegung extra)

Bezahlung
Überweisung 10 Tage vor Beginn
Barzahlung spätestens zu Beginn

Anmeldung

Anmeldung und Rücktritt bis 10 Tage vor Beginn. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen belegt. Nur bei genügenden Anmeldungen findet der Workshop statt!

Benutzen Sie dafür entweder die Online-Anmeldungung oder das Anmeldeformular und faxen bzw. schicken dieses mir zu.

Die Anmeldung für einen Workshop ist unabhängig von der Teilnahme an anderen.

Krankenkassen oder -versicherungen übernehmen diese Kosten nicht.

Eine Bescheinigung zur beruflichen Weiterbildung wird nach Bedarf ausgestellt.